17/09/2014



Swisscomby-Trophy 2012

Autumn love's a moment of surprise (Vicky) konnte nach langer Zeit wieder ausgestellt werden und lief am Sonntag dann auch das Coursing. Zu Monica's und Peter's Freude erhielt Vicky ein V3 mit einem tollen Richterbericht in dem mir vor allem die Aussage: old nice size, excellent topline, Freude bereitet. 


Vicky, eine standartgerechte Whippethündin
 

die auch coursen kann !

Im Coursing lief Vicky auf den 8 Platz von 37 Hündinnen und belegte in der Combination den 7. Schlussrang. Herzliche Gratulation !


June (Jubilant June of Gentle Mind) V1, Vet. CAC. Vet. BOB
Auch zu diesem Erfolg gratuliere ich herzlich.  

  

Schwarzwald 2012

Vicky durfte wieder mit ihrer Familie zum campen in den Schwarzwald fahren. Alle "5 Gonser's" geniessen die Freiheit und das Campingfeeling.


stolz vor dem eigenen Heim......


Erholung am Wasser und


schön hinstellen für den Fotografen


keine Angst, nur Neugier treiben Vicky zum Kontakt mit den Riesenvögeln


und zum Abschluss eine Blume für Gerry

Freundschaft zum "Fressen gern"
Vicky (autumlove's a moment of surprise) konnte ihr Glück nicht fassen, als sie an der Clubausstellung des WWCS ihren Freund Cliff wiedersah. Seit ihrer 1. Begegnung vor gut 2 Jahren sind die Beiden ein Herz und eine Seele und nichts und niemand sonst zählt noch.


stürmische Begrüssung

Demut oder Uebermut ist hier die Fage

wenn sie könnte würde sie in ihn hineinkriechen

weiter geht einfach nicht

bäääähhhhh dieser Mundgeruch !

alle Fotos von Peter Gonser mit bestem Dank !

Saisonbeginn mit dem 2. Rang von 16

              
Monica und Peter Gonsers kleine, freche Vicky (Autumnlove's a moment of surprise) ist immer für Ueberraschungen gut. Bei schwerem Boden läuft sie auf den tollen 2. Schlussrang von 16 Hündinnen am Ostermontag-Coursing des SWRV und beginnt damit ihre Saison so wie sie die letzte Saison beendete. Herzliche Gratulation !

Vicky lässt sich kaum halten !

langgestreckt dem Hasen nach

trotz hohem Gras nicht aufzuhalten !

Vicky läuft auf den tollen 3. Schlussrang



Autumn love's a moment of surprise (Vicky)

mit vollem Einsatz unterwegs

Am Wochenende vom 26./27. November 2011 fand das bereits zur Tradition gewordene CACIL-Adventscoursing in Gunterswilen statt. Der Anlass wird alljährlich durch den Zuchtverein der Azawakhs organisiert und ist ein Highligth im Coursinggeschehen der Schweiz. Mit insgesamt 250 Teilnehmern an 2 Tagen verlangt der Anlass den Organisatoren, Richtern und Hasenziehern einiges ab. Trotz der hohen Anzahl Nennungen konnten die Teilnehmer an beiden Tagen ihre Preise noch vor 17.00 Uhr entgegen nehmen und sich so frühzeitig auf den Heimweg begeben. Ein grosses Kompliment und Danke an alle "Mitarbeiter" die dazu beigetragen haben. Die Linienführung und das Gelände mit mehreren Steigungen / Gefälle war einmal mehr sehr anspruchsvoll. Beim 2. Lauf war die Kondition aufwärts zum Zieleinlauf ein entscheidender Wertungsmoment der deutlich klassierte. Vicky lief 2 sensationelle Läufe und beendete den Wettbewerb auf dem 3. Schlussrang mit 385 Punkten von insgesamt 31 Whippethündinnen, Punktgleich mit den Rängen 1 und 2. Alle Resultate hier !

Auch bei Gonser's herrscht Hitze
Von Peter erhalte ich die nachstehenden Bilder mit Text:


Bei der Hitze die wir gegenwärtig haben (auf unserem Sitzplätz 32Grad am Schatten), geniessen unsere Mädels die Spaziergänge im kühleren Wald in unserer „Ferienumgebung“ und anschliessend im Garten tanken sie wieder kurz voll Sonne, bevor sie dann in den Schatten gehen (Bild im Anhang).Am Abend sind sie nach wie vor „Kuscheltiere“ auf dem Sofa!



Schwarzwald-Impressionen

Peter und Monica entdecken immer wieder Neues und auch Wunderbares in ihren Schwarzwaldferien

auch im Wald gut bewacht....


Natur pur



Frühling


Peter und sein Trio haben den Frühling entdeckt             

                
über dem Nebel.......
Peter schickt mir diese Bilder um die Herbstdepression etwas zu mildern

beim betrachten dieser Bilder 
 
wird mir bewusst  

wie vielfältig unsere Whippets sind

nur eine der vielen Facetten der Schweiz....   

der Fotograf vor eindrucksvoller Kulisse


1. August im Schwarzwald
Monica mit ihrem geliebten Trio
 
bei Peters Schattenbild kommen mir spontan Windmühlen in den Sinn...  



Kopfstudie mit 22 Monaten

heissgeliebte, wunderschöne Vicky


Ferien im Schwarzwald

Monica und Peter verbrachten eine Woche Ferien mit ihrem Trio im Schwarzwald auf dem Campingplatz. Peter schreibt;
Im SW unternahmen wir lange Spaziergänge im Wald und auf dem fast leeren Campingplatz konnten die Hunde täglich ihr eigenes „Coursing“ um die wenigen Wohnwagen absolvieren. Ihnen und uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen und Spass gemacht. Uns geht es soweit allen gut. Im Anhang einige Fotoimpressionen aus dem SW.

Peter mit seinem Trio im Schwarzwald beim wandern

                

dabei einen fantastischen Ameisenhaufen

und weitere Naturschönheiten entdeckt 
   



Coursing Aarau

Auch Peter und Monica Gonsers Vicky (Autumn love's a moment of surprise) lief in Aarau ihr erstes Coursing das sie auf dem 21 Rang von 25 beendete. Ich bin überzeugt, Vicky wird noch in das Coursinggeschehen eingreifen, zur Zeit fehlt noch die Erfahrung wobei das ihrer Freude am Hetzen nichts antun konnte.


Flying Vicky

kaum zu halten am Start    

und Vollspeed unterwegs


Renn-Lizenz
Autumn love's a moment of surprise (Vicky) besteht als Erste aus dem A-Wurf die Rennlizenz auf der Bahn. Dies, nachdem sie erst vor drei Wochen die Coursinglizenz ebenfalls in Rifferswil erfolgreich ablegte. Ich gratuliere ganz herzlich und wünsche ihr viel Freude beim bewilligten hezten hinter dem Hasen.


Vicky fliegt ihrer Lizenz entgegen
 
fotografiert hat diesmal Walter Bärtsch,  

herzlichen Dank für die Bilder

Coursing-Lizenz


Autumn love's a moment of surprise lief am Ostermontag zwei spitzenmässige Coursingläufe bei sehr schwerem Boden und bestand damit ihre Coursing-Lizenz. Ich freue mich riesig und  gratuliere von Herzen ! Monica und Peter Gonser bin ich sehr dankbar, dass sie dem kleinen Muskelpaket die Freude des Hetzen bieten.   


  
Tolle Winterbilder


fliegende   


und stiebende Vicky

Neues Objektiv

Peter Gonser schreibt mir;

Sende dir jetzt nochmals einige Bilder von Vicky und Milva im Schnee (habe neues Objektiv ausprobiert), da ich denke, dass Du jetzt noch Zeit hast für solche Sachen, bald wirst Du Deine Zeit für „Wichtigeres“ brauchen! 

 
Spiel vor traumhafter Kulisse

Luftsprung



Schneefreuden bei Vicky und Co.

Auch in der Innerschweiz bei Monica und eter Gonser liegt der Schnee und wie könnte es anders sein; Vicky und Milva lassen sich von ihren wilden Spielen nicht abhalten !
 

                                                 wildes Spiel

 
stiebender Schnee    

pure Lebensfreude

   

Ausflug auf die Seebodenalp

nach dem Spiel im Schnee gibts nichts Schöneres......


Alternative

Peter schreibt:  Das Wetter war heute gut und die Wiese an unserem „Hausberg“ war leicht mit Schnee bedeckt, ideal für Vicky und ihren Drang nach „Bewegung“, wie die Bilder zeigen. Wie man auch sieht, hat Vicky auch keine Angst vor grossen Tieren! Nach kurzem „Abtasten“, in die Nähe gehen und dann in vollem Speed um ihn herum düsen (Imponierrunden), hat sie bald einmal gemerkt, dass er zu träge ist um ihr nach zu speeden und so ist man sich halt Nase an Nase näher gekommen!

 
  




Vom Welpen zur Junghündin 

Peter und Monica schreiben von ihrer Vicky (autumn love's a moment of surprise) :Bei herrlichem und warmem Herbstwetter genossen wir heute das Training in Rifferswil. Vicky konnte 2x die „LANGE“ Strecke, mit Maulkorb und durch die vorne geschlossene (hinten noch offene) Boxe starten. Sie düste wieder ab wie eh und je und stürzte  sich am Ende direkt auf den Hasen, sodass das Einfangen kein Problem mehr war. Schon nach kurzer Zeit war sie wieder erholt und wollte erneut rennen.


am Hasen ..........     

kein Welpenköpfchen mehr ...............

sportliche Junghündin   

Vicky mit Milva und June, das Mädeltrio von Monica und Peter


1 Jahr alt



Ausstellung in Lotzwil

 
die hochelegante, leichtfüssige Autumn love's a moment of surprise (Vicky)  

bekam in der Jugendklasse ein vorzüglich mit der Bemerkung, eine Hündin in gutem Typ und Grösse !


Auf der Rigi
Ich staune immer wieder, wozu wir unsere Whippets begeistern können!


Peter schreibt;
Uns und unseren Mädels geht es gut, wie erwähnt, waren wir am Samstag auf der Rigi und haben unsere Bekannten von Herisau mit ihren beiden Whippets getroffen. Vicky (zum ersten Mal) und Milva, haben die Fahrt mit Luftseilbahn und Dampfzug problemlos bewältigt. Gemeinsam haben wir den Abstieg dann zu Fuss vom Kulm auf Kaltbad gemacht.   




Wieder einmal versucht ..........

Peter schreibt mir, dass Monica und er einmal mehr versucht haben, die Vicky zu einer geregelten Arbeit anzuhalten. Sie haben ihr für die Reinigung des Gartenplatzes das richtige Werkzeug zur Verfügung gestellt:


Hallo, heute wollen wir mal sauber machen    

doch erst muss das Werkzeug gerichtet werden !

nun muss Milva noch prüfen und dann kanns losgehen    

doch eigentlich bin ich ja bereits am hecheln und muss wohl erst ausruhen !


Erfolg für Vicky und Milva




Letzten Samstag, 13. Juni 2009 stellten Monica und Peter Gonser ihre beiden Schönheiten anlässlich der "Züri-Metzgete" in einer CAC-Ausstellung in Rifferswil unter dem Richter Herr E.Sistermann aus. Es goss wie aus Kübeln und dementsprechend motiviert zeigten sich die Hunde und deren Handler. Vicky und Peter haben sich grossartig gezeigt und Herr Sistermann war vom Gangwerk begeistert was ihr zum VV2 in der Jüngstenklasse reichte.und damit verwies sie ihre Schwester Love auf das VV3. Peter stellte auch die geduldige Lebensgefährtin von Vicky, Milva eine Gentle Mind Hündin, aus und konnte auch hier vorne mit laufen und errang in der Offenen Klasse das V4. Herzliche Gratulation und Dank fürs Ausstellen.


Sprungkraft

Peter schickt mir neue Fotos von Vicky und schreibt;
Sie hat neustens entdeckt, dass man locker über die Gartenabtrennung, in den abgesperrten Gartenteil  springen kann. Das geht bei ihr so etwas von locker, als ob sie eine „Sprungfeder“ eingebaut hätte in hohem Bogen… doch sieh selber.