19/08/2017

 

05.04.2014 Lacy's Sekretärin schickt neue Bilde 

Anbei ein paar Bildchen von meiner "Schweizer Weißwurst"  mal alleine, mal mit Verwandtschaft! Ich bin soooo happy mit ihm, er ist so lieb und folgsam und trotzdem "rockt" er das Coursingfeld  und wie es im Ring weitergeht, sehen wir am 19.04. in Köln.

 

16.03.2014 Guter Saisonstart für Lacy

 Autumnlove's claim to honour beginnt das Jahr 2014 mit einem Sieg bei der Nationalen Grössenklasse am Coursing in Babenhausen.

 

 

Herzliche Gratulation !

Nomen est Omen

hat sich Autumnlove's claim to honour (Lacy) wohl gedacht. Deshalb; Ehre wem Ehre gebührt denn er schloss das Jahr 2013 mit 2 Jugendchampion, der Ankörung und der Coursinglizenz ab und krönte das Jahr mit dem 8. Platz der

 

WCD TOP TEN 2013

Autumnlove's claim to honour (Lacy) hat es auf der Rangliste des Whippet Clubs Deutschland in die Top Ten der Rüden geschafft. Lacy rangiert von insgesamt 107 Rüden auf dem 8. Platz. Herzliche Gratulation an Tina Sammt !

 

 

Voller Freude
schreibt mir Tina von ihrem "Lacy" :

Hallo Gerry,
 
die Urkunden wollte ich Dir nicht vorenthalten und hier sind sie, außerdem noch ein paar Coursingbilder von der flitzenden "Schweizer Weißwurst" ;-) von den Lizenzläufen (copyright liegt bei H. Inderwies + R. Schock).





Ich bin sooooo stolz auf meinen Kleinen!


Lacy bei seinen Lizenzläufen: legt sich in die Kurve


und streckt sich dem Ziel entgegen

Ich gratuliere Tina zu diesen Erfolgen und zur bestandenen Coursinglizenz und bin natürlich auch mega stolz auf den jungen Kerl !

Neuer Jugendchampion
Ich freue mich für Tina und ihren Lacy (Autumnlove's claim to honour) über den erreichten Titel und gratuliere von Herzen.


Ausstellung Friedrichsdorf  V1 VDH / Jugd. CAC / Jugd. BOB / BOS (alle Resultate hier)
Speziell freue ich mich auch, dass Lacy Bester Rüde bei starker Konkurrenz werden konnte !


die Bilder entstanden am Windhundefestival in Donaueschingen.

Herzensbrecher


Tina schickt mir Bilder von Lacy, ein Bruder von Boris der nach Deutschland ausgewandert ist. Lacy geniesst zusammen mit seinen beiden "Lebenspartnern" Scotty und Floyd ein richtig tolles Whippetleben im Velvet-Whippetparadies (ein riesengrosses Gelände mit Bäumen, Sträuchern und viel Fläche zum rennen). Hin und wieder jedoch wird Lacy von Tina aus dem Paradies in die harte Welt der Ausstellungen gebracht. Hier heisst es sich zu präsentieren und tolles Gangwerk zeigen. Für einen Jungspund wie Lacy, der voll in der Entwicklung steht, ist das nicht immer einfach. Doch auch wenn er nicht jedesmal gewinnt, das Herz von Tina hat er schon lange gewonnen.



volle Konzentration (Bild Marianne Bunyan)


gut gelaunt mit Freunden im Ring


Gangwerk
 
Herzliche Gratulation


an Tina Sammt mit Autumn love's claim to honour die an der Nat. Ausstellung in Saarbrücken folgendes Ergebnis erzielten:


 V1 Jgd-VDH Jgd-CAC Jgd-BOB VDH-Saar Jugendsieger Saarbrücken

09.03.2013 Erfolg für Lacy an der CACIB Offenburg


hier im Ring mit den erwachsenen Hunden beim Ausstich zum BOB

Autumn love's claim to honour V1, Jgd-VDH, Jgd-CAC, Jgd-BOB und Ortenau-Jugendsieger 2013 mit folgendem Richterbericht von Marco Sistermann:


knapp 10 Monate alter weißer Jugendklasse-Rüde mit roten gestromten Platten, bereits vorzüglich entwickelt und mit eleganten Umrisslinien, typischer Kopf mit guter Länge des Fangs, leichter Stop, vollzahnige Schere, dunkles Auge, vorzügliche Halslänge, sehr langer Rücken mit idealer Wölbung der Lende, Brusttiefe dem Alter entsprechend, etwas kurzer Oberarm, vorzügliche Winkelung der Hinterhand, sehr schöne Knochensubstanz, im Kommen und Gehen noch leicht instabil, leichtfüßig in der Bewegung, freundliches Verhalten. Der Rüde ;-) benötigt noch ein wenig Ringtraining. (Das kommt davon, wenn man 2 Tage vor der Ausstellung anfängt richtig zu üben ;-).

Tina schreibt mir dazu: Boaaaah bin ich stolz auf meine "Schweizer Weißwurst". Ich freue mich echt riesig, besonders auch für Dich als Züchterin und das ist doch ein netter Einstand in die Jugendklasse.

Herzliche Gratulation und ein grosses Danke an Tina Sammt mit Lacy.


08.12.2012 Ausstellungsdebut
Lacey erlebt in Kassel sein Ausstellungsdebut und darf zusammen mit seiner Besitzerin stolz auf das Resultat sein:


CACIB Kassel:  Samstag Jüngstenklasse VV1 / Sonntag Jüngstenklasse VV1 + Jü-BOB

21.11.2012 News von Lacy


Autumn love's claim to honour  (Lacy)     alle Bilder copyright Stefan Schawo



Tina schreibt mir aus dem Hessenland:

Ich muß mich doch endlich mal wieder melden! Lacy wächst und gedeiht, er hat jetzt so ca. 49 cm und wiegt ca. 13 kg, sein Gebiß ist perfekt  und er ist nach wie vor ein „Duracell“, aber brav und kuschelig . Die Jungs verstehen sich alle drei super, Lacy kann sogar den alten Floyd ab und zu zu einem kleinen Flitz animieren und mit Scotty „gibt er sich im Velvetwhippetparadies fast täglich die Kante“ (... manchmal muß ich mir echt die Augen zuhalten bei dem Speed). Am Sonntag, 18.11.2012 waren ich und die Jungs auf der Rennbahn in Hünstetten zum Abtraining.


Da durfte Lacy das erste Mal Rennbahnluft schnuppern und so 30m dem Häschen nachlaufen, was er auch ohne wenn und aber getan hat. Die ganze Zeit war er sehr interessiert was denn da so passiert!


Sieht alles sehr vielversprechend aus!!! Wir sind auch schon die ganze Zeit am üben für Kassel, ist allerdings garnicht so einfach, den kleinen „Duracell“ mal still zu halten  , aber dafür ist die Jüngstenklasse ja da, zum üben, gell.

Bilder: copyright Stefan Schawo

16.09.2012 Lacy hat in Köln seinen Vater getroffen
Tina schickt mir diese Bilder von Jürgen Bürger.Wenn ich diese Bilder betrachte, frage ich mich, wo die Welpenzeit geblieben ist.
 


Autumn love's claim to honour (15 Wochen) mit Vater Koseilata's Cool Moon




13.09.2012 Lacy der Bürowhippet

Tina schreibt mir:
ich muß doch jetzt endlich mal berichten wie es dem kleinen Autumn love`s claim to honour aka Lacy so bei uns geht. Jetzt ist er schon 4 Wochen da und hat sich supi eingelebt, stubenrein war er ja fast vom ersten Tag an und nach einer Woche hat er nachts schon komplett durchgeschlafen. Mit Floyd klappte es ja von Anfang an sehr gut und „Onkel Scotty“ ist jetzt auch ein netter Onkel und spielt mit Lacy, aber er erzieht ihn auch, wenn es zu bunt wird (und es wird oft zu bunt, Lacy hat wirklich Temperament und Power ohne Ende und ist manchmal sogar ein „Terrorzwerg“  ! In unserem "Velvetwhippet-Paradies" haben die Jungs jeden Tag ihren Spaß und können sich supi austoben.


Erster Tag im Büro !

Seit letzten Donnerstag ist Lacy auch ein „Bürowhippet“ und das macht er so cool,  wie eigentlich alles was frau so mit ihm unternimmt. Ob beim Restaurantbesuch oder im Freßnapf oder beim Besuch eines Einkaufszentrums, Lacy ist selbstbewußt und dabei aber nicht unvorsichtig oder tolldreist. Er ist sooo freundlich und will immer jeden begrüssen . Mit anderen Hunden hat er, dank bester Prägung, keinerlei Probleme.


Lacy wird sicher ein toller Rüde !

Er wächst und gedeiht (ca. 41cm und 9 kg), frißt gut (am liebsten Fleisch mit Flocken  ) und ist sehr gelehrig und clever. Er ist, wie Scotty, ballverrückt (… ob die wohl verwandt sind ;-) und schon ziemlich schnell unterwegs und absolut geländegängig.  Alles in allem bin ich, sind wir (Volker, der Whippetversteher hat voll einen Narren am „kleinen Fuzzy“ gefressen!) richtig happy mit dem kleine Love/Archie-Sohn. Du kannst so stolz auf deinen C-Wurf sein! Am Sonntag sind wir in Kölle zum CACIL-Coursing, Scotty darf`s nochmal probieren evtl. in die oberen 50% für die GH-Klasse zu laufen … ;-) (drück uns bitte mal die Daumen) und da werden wir Christa treffen und dann gibt es ein Opa/Vater/Sohn/ Halbbruder (Koseilata`s Jimi Hendrix von Ute ist auch da) –Treffen. Das wird bestimmt nett und ich werde versuchen ein paar Bilder und einen kleinen Bericht zu machen und ihn dir dann zukommen lassen.

 

23.08.2012 Erste Meldung von Tina über ihren Lacy

Der kleine Lacy, auch liebevoll "kleiner Fuzzy" genannt, macht sich ganz prächtig und tut so, als ob er schon immer hier dazu gehört ! Floyd ist total nett mit ihm und läßt sich viel gefallen, nur wenn es zu bunt wird gibt`s einen kurzen Knurrer. Onkel Scotty ist da noch etwas reservierter und rigoroser in den Ansagen, wenn Lacy die Individualdistanz überschreitet, aber er knurrt auch nur und schnappt in die Luft, dann ist das Geschrei groß! Also es wird. Fressen tut das Teilchen (mittlerweile hat er 6 kg) sehr gut.


die drei Jungs von Tina friedlich auf dem Sonnendeck


im kühlen Gras mit Beute beschäftigt


der kleine Fuzzy wird wohl einmal ein schöner starker Kerl


Am Samstag, 11.08.2012 ging die Fahrt nach Deutschland

ins Velvet-Whippetparadies zu Tina und Volker Sammt mit Floyd und Scotty. Tina verliebte sich an einer Ausstellung in Love. Nachdem Love von Koseilata's Cool Moon gedeckt wurde, verfolgte sie die Trächtigkeit und Geburt der Welpen. Ihr Auge fiel beim ersten Bild bereits auf Autumn love's claim to honour und er sollte es dann auch werden. Nach über 350km Fahrt trafen wir ohne Stress in Rödermark ein. Nach kurzem Halt beim Wohnhaus gings weiter zum Velvet-Whippetparadies, einem ca. 2 Hektaren grossen, sicher eingezäunten Gelände mit Bäumen, Büschen und kleinem Gartenhaus. 


auch eine Gartenbank gibts im Paradies


Onkel Scotty mit seinem Neffen Autumn love's claim to honour (Lacy)


wem gehört der Ball wohl ?


auch Floyd begrüsst Lacy


noch ein letztes Spiel mit Mama Love


zurück zum Haus fährt Lacy bereits mit seinen neuen Freunden Scotty und Floyd. 
Ich wünsche Lacy, dass er viele Jahre mit seinen Freunden das Paradies geniessen kann. Tina wünsche ich, dass sie viele ihrer Pläne mit Lacy umsetzen kann und wünsche ihr dazu viel Spass und Erfolg. Wir werden uns wiedersehn !