24/10/2014

Gemeinsam sind wir stark

Es war Liebe auf den ersten Blick doch der Zeitpunkt so falsch wie er nur sein konnte ! Romaine Schönenberger und Ralf Ackermann, stolze Besitzer von Autumn love's a moment of hope (Legolas) dachten Anfang letzten Jahres schon mal über einen Lebensgefährten für ihren Legolas nach. Doch der B-Wurf bei Autumn love's wurde einfach ein gutes halbes Jahr zu früh geboren. Ein neues Herrenmodegeschäft für Ralf im März 2010 und die Abschlussprüfungen zur Modedesignerin im August für Romaine waren Aufgaben und Ziele die keine Zeit für einen Whippetwelpen zuliessen. Trotzdem besuchten Romaine und Ralf die B's und Romaine verliebte sich sofort in Merry. Doch war 1. eine Hündin kein Thema und 2. die fehlende Zeit ein Grund um nicht weiter darüber nach zu denken. Doch wie so oft kommt es ganz anders als Mensch denkt ! Merry ist ja eigentlich als meine 2. Zuchthündin neben Love gedacht die ich beide aus meiner Ausnahmehündin Superfly's Lilly Marlene als Nachzucht, einmal als Outcross (Love) und einmal als Linienzucht (Merry) gezogen habe. Doch Merry, die sich bereits mit 5 Wochen der Mutterhündin nicht unterwerfen wollte, zeigte auch mit einem halben Jahr und mit 9 Monaten, dass sie keinesfalls gewillt war, sich im Rudel unter zu ordnen und die Struktur zu akzeptieren. Täglich wurden Grenzen ausgelotet und musste die Rangordnung bestätigt werden. Für mich und meine Abby, Ayrheen, Lilly und Love ein Dauerstress den ich irgendwann beenden musste. Ralf und Romaine waren nur zu gerne bereit, nachdem das Modegeschäft auf gutem Kurse ist und die Ausbildung von Romaine mit Bravour abgeschlossen war, die süsse Autumn love's born to be merry (Merry) als Freundin zu Legolas aufzunehmen. Die Probezeit ist abgelaufen und Merry und Legolas haben sich im vergangenen Monat zu einem Dreamteam entwickelt. Ich sehe Merry praktisch jede Woche, sie wird jede Läufigkeit bei mir verbringen und sie wird, so die Zukunft dies will, auch einen oder zwei Würfe im Heim der Autumn love's zur Welt bringen. Ich freue mich, mit Ralf und Romaine eine Besitzergemeinschaft zu bilden. Vor allem aber freue ich mich, dass Chris mit Autumn love's a moment of dream aus vollem Herzen dahinter stehen kann, denn sie hätte liebend gerne die Merry zu sich geholt und stand auch an 1. Stelle. Im Sinne des Tieres jedoch denken wir, dass sie bei Legolas, Romaine und Ralf am besten aufgehoben ist denn sie braucht viel Beschäftigung und mehr als 2 Hände die sie kraulen.


glücklicher Ralf mit Merry und Legolas


zwei die sich verstehn !




10 Monate


Merry mit 10 Monaten


Merry bleibt im Guldenhus

Immer wieder werde ich gefragt, ob Merry nun bei  den Autumn love's bleiben würde ...........  Ja, Merry bleibt bei mir und ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln wird. Auf alle Fälle trägt sie ihren Namen zu recht; sie ist eine fröhliche, aktive Hündin die sich nicht so schnell einschüchten lässt. Bei unseren Spaziergängen am Fluss wird sie auch schon als kleines Springböckchen betitelt weil sie so agil und wendig hohe Sprünge absolviert.


Merry  18 Wochen alt