31/10/2014
IHA St. Gallen
am 14. Mai 2011 erreichte Dream in der Offenen Klasse das V2/Res. CAC, womit sie sich vor ihrer Schwester Love V4 klassieren konnte. Für Chris und ihre Dream war dies die erste Internationale Ausstellung und sie meisterten die Show souverän. Ich freue mich sehr für Chris, Dream und die Autumn love's.


Freiburg im Breisgau September 2010

Dream als nun 2 jährige, ausgereifte Junghündin  

in angenehmer Gesellschaft machen Ausstellungen Freude

Donaueschingen 2010 mit Bo Bengtson

Bo Bengtson als Richter zu erleben war auch für Chris und ihre Dream ein High light    

Dream und ihre Schwester Love im Ring

Zuchtzulassung
Am 21.03.2010 absolvierte Chris mit ihrer Dream die Zuchtzulassungsprüfung die Dream auch erfolgreich besteht. Ich gratuliere Chris zu diesem "Meilenstein" von Herzen. ich bin stolz auf die Beiden, ist Dream doch der erste Autumn love Whippet mit Zuchtzulassung. 


Ahnentafel:          http://thewhippetarchives.net/details.php?id=61895

1 Jahr alt


6 Wochen    

1 Jahr
Dream lebt mit 2 Whippethündinnen, einer kleinen Spanierhündin sowie einer Bodercolliehündin zusammen mit Chris und deren Mama im Eigenheim hoch am Hang an der grenze zu Frankreich. Dream begleitet Chris zur Arbeit und verteilt dort ihre Sympathien gezielt und nicht an jedermann/frau. Einmal musste Chris den Computerfachmann rufen weil einfach nichts mehr ging am Pc; es stellte sich heraus, dass Dream das Kabel getrennt hat (um so vielleicht früher in den Feierabend zu kommen?). Sie ist eine fröhliche, neugierige Hündin die schon oft mit ihren Aktivitäten die beiden Frauen so richtig auf trab gebracht hat. Trotzdem ist Dream Chris's Träumli !


Ferien in Karlsbad
Anlässlich des Besuches der Coursing-EM Juli 2009 verbrachten Chris mit ihrer Dream und ich mit meinen 4 ein paar Tage in Karlsbad. Wir erlebten als Zuschauer eine Coursing-EM auf drei sehr anspruchsvollen Parcours die den Hunden einiges abverlangte. Daneben
genossen unsere Hunde die tollen Felder voller Mäuse und sonstiges Kleingetier und wir besuchten die Stadt Karlsbad.  


eine Fahrt mit dem Pferdetaxi durfte nicht fehlen


Whippet Puppies........
Chris mit ihrer Dream grüssen mit diesem Gedicht von Dawn Mason alle "moments" und deren BesitzerInnen, vor allem jedoch Superfly's Lilly Marlene die Mutter der  "moments".



                                   Whippet Puppies:           

                                   Two of a kind
                                   We like to play figth
                                   All through the day
                                   And into the night
                                   A run round the garden
                                   To muddy our feet
                                   We'll run in the house
                                   And into the suite
                                   Give us some cardboard
                                   Give us some paper
                                   Anything to chew
                                   That's a good caper
                                   We've got a ball
                                   And toys of our own
                                   There not half as much fun
                                   As a chew on the phone
                                   We'll cover you in kisses
                                   And nibble your toes
                                   We've just eaten worms
                                   But nobody knows
                                   Sweet little things
                                   As good as gold
                                   Not be long now
                                   Til'we do as we're told
                                   Asleep in the basket
                                   Laid down to rest
                                   Thats when I like
                                   My whippet pups best !



Dreams 1. Ausstellung
Am Sonntag, 21.05.2009 fand in Rifferswil die CAC-Ausstellung des WWCS statt. Einige Autumn love's durften das erste Mal Ausstellungsluft schnuppern. So auch Dream die für ihre Vorführung durch Chris in der Jüngstenklasse unter Sharon Shakson ein vv=vielversprechend bekam. 

Ausstellungspremiere für Chris und Dream     
           
das Ringtraining hat sich gelohnt    

Renn- und Ringtraining
Samstag, 09.05.2009 traf ich Chris und ihre Mutter Annelies in rifferswil auf der Rennbahn. Dream durte das erste Mal am Hasen schnuppern und eine Länge rennen. Nach dem Renntraining war Didi grams bereit, ein paar Interessierten die korrekte Vorstellung eines Hundes im ring zu zeigen und bei den "Ausstellern" das Handling zu korrigieren. 

Dream gestellt von Didi   

und beim beoabachten
 
Chris mit Dream und Lilly   

Annelies mit ihren 5 und meinen 4

Alle becirct
Chris schreibt mir von ihrer Dream; nun ist es soweit, dass Dream mit allen Hunden schlafen darf !

hier mit Fly als Beweis  

und eine aktuelle Kopfstudie

Ueber- oder Untereinander
Chris schickt mir dieses Bild mit folgenden Worten; Dream kennt wirklich keine Berührungsängste. Zur Zeit ist sie sehr wild und strapaziert unsere Geduldsfäden !



Lauter Freunde
Dream erobert so nach und nach alle Herzen und geniesst ihr Leben !


Freundin Lynn


mit der Grössten ist Dream zuerst warm geworden !

Gut aufgenommen
Aus Rodersdorf, wohin autumn love's a moment of dream (Dream) vor gut 10 Tagen gezogen ist, treffen gute Nachrichten ein. Dream hat sich stark an die Bordercolliehündin Lynn angeschlossen. Chris schreibt für Dream;
wie du siehst, habe ich mich schon recht gut eingelebt. Die beiden Whippets Fly und Mausi sind zwar noch etwas distanziert, aber  mit Mausi kann ich doch schon das Bett teilen. Ausserdem hat es unzählige Liegemöglichkeiten so dass ich immer ausweichen kann wenn es zu eng wird. Spielzeug gibt es auch genügend und mit Lynn verbringe ich viele spannende Momente. Lynn gefällt mir am besten, sie ist immer für einen streich zu haben. Nachts schlafe ich natürlich, wie könnte es auch anders sein, im Bett bei Chris. Da kann ich auch durchschlafen ohne Probleme. Tagsüber klappt es noch nicht immer mit dem Bisi und so weite, weil ich so aufgeregt bin und fast keine Zeit habe passiert halt von Zeit zu Zeit ein Unglück. 


genügend kuschelige Liegemöglichkeiten    

...... wohl doch eine Nummer zu gross